Schlagwort-Archive: slowthai

You don’t have to be DMA to work here…

Vor ein paar Wochen posteten die DMA’s auf Facebook ein Foto von Tommy O’Dell im Mikrophon-Booth eines Aufnahmestudios und schrieben dazu „New music coming soon!“ Klar, seitdem warte ich nägelkauend auf dieses neue Material.  Statt einer neuen Single haben die drei nun aber erst mal einen weiteren Clip aus ihrer MTV Australia Unplugged Session gepostet: „Feels Like 37“ .

Weitere Neuigkeiten aus dem Lager der Band: Nachdem Slowthai absagen musste, weden die DMA’s den Support der Liam Gallagher-Tour durch England übernehmen. Na das passt doch prima.

How Longlist can you go?

Es ist schon eine hasslieb gewordene Tradition hier, auch wenn es zu 99% nicht um Indie geht: Ein mal im Jahr geht die BBC her und erklärt eine Liste von musikalischen Newcomern zu den Durchstartern der nächsten Saison. Sonntag war es mal wieder so weit. Also trete jetzt ich in Aktion. Ich werde mir jetzt a) die Kollegen anhören und b) meinen Senf dazu abgeben. In einem späteren Post werde ich mit meinen eigenen Kandidaten fürs neue Jahr reagieren. Alright? 

Diesmal haben die Briten es mir leichter gemacht – zum ersten Mal seit 2010 beträgt die BBC Longlist: The Sound of 2019 nur zehn Prognosen. Zuletzt waren es immer 15 oder auch mal 16 Aufsteiger, auf die die BBC setzte. 

Nachtrag: Siegerin letztes Jahr: Sigrid. Aber sagen wir’s so: Der Riesendurchbruch kam noch nicht. Selbst in Nowegen reichte es nur für Platz 12 für ihre letzte Single „Sucker Punch“, auf der Insel kam 2018 nur „High Five“ in die Charts, auf Platz 59. Hmmm. Naja, am 1.3.2019 soll Sigrids Debütalbum kommen, dann werden wir ja sehen, ob sie die neu Dua Lipa ist.

Aber jetzt los. Was erwartet uns 2019? How Longlist can you go? weiterlesen