Schlagwort-Archive: MNNQNS

French Discord

Puh. Nachdem ich eins weiter unten in der Vergangenheit schwelgte und mal wieder unter die Nase gerieben bekam, wie alt ich inzwischen geworden bin, brauche ich dringend einen Schuss junges Blut.

Zur Hilfe kommen die Franzosen MNNQNS, die ich zur Jahreswende zu einer meiner großen Hoffnungen fürs Jahr 2019 erklärt habe und die mit zwei Minuten Postpunk-Radau-Adrenalin ihr erstes Album ankündigen. Dieses Debüt wird am 30.08. erscheinen und diesen struppigen Song namens „Urinals“ enthalten.

How Longlist Can You Go – Part 2

Jetzt aber. Ich bin so weit. Die BBC hat vorgelegt und zehn Stars fürs Jahr 2019 prognostiziert. Ich lege nun nach und nenne hier meine zehn eigenen Indie-Hoffnungen fürs neue Jahr.

Die Kriterien sind wir jedes Jahr: Um in Frage zu kommen, darf die Band/der/die Künstler(in) noch kein Debütalbum veröffentlicht haben. Ich sage auch nicht: „Die werden reich und berühmt“ – ich sage: „Ich verspreche mir hier ein hoffentlich tolles, mindestens spannendes erstes Album“.

Okay: Auf „Weiterlesen“ klicken und es kann losgehen:

How Longlist Can You Go – Part 2 weiterlesen