Schlagwort-Archive: Jakuzi

Hata’s gonna hata

Pessimismus und ein kleiner Hoffnungsschimmer aus Istanbul: Vor der Veröffentlichung  ihres zweiten Albums „Hata Payı“ sagt Kutay Soyocak vom Synthpop-Trio Jakuzi folgendes übers Leben in der Türkei unter Erdogan: „I feel dark, lost and lonely. The country that I’m living in just puts me in these feelings. The economy and politics here feels like life without hope. The future is dark for us in here. Trying to keep our hopes high and continuing what we do.“ Immerhin:  „The audience is getting bigger every day and they support us and it is just pure love in our gigs.”

Müzik non stop

Man kann sich kaum vorstellen, dass in Erdoğans Türkei eine Synthpopband unterwegs ist, die sich für Transsexuelle einsetzt und ein Leder/Lack-Video zu ihrer aktuellen Single dreht. Aber Jakuzi aus Istanbul tun genau das und ihr Album „Fantezi Müzik“ klingt sogar richtig gut. Darauf gibt’s Songs zwischen Pop, New Wave und Kraut-Motorik, die durch die türkischen Texte eine ungewohnte, fast exotische Komponente erhalten. Google Translate übersetzt „Istediğin Gibi Kullan“ übrigens mit „Verwenden Sie, wie Sie wollen“.