Schlagwort-Archive: Cardinal Sessions

Showcasing DIIVersity

Sieh mal an: DIIV haben anläßlich der VÖ ihrs dritten Albums „Deceiver“ einen Song für den Youtube-Channel „Cardinal Sessions“ eingespielt. Akustisch. Ganz ehrlich, dass ihr verwaschener, trippy Shoegaze-Cure-Pop sich für eine Unplugged-Session eignet, das hätte ich vorher jetzt einfach mal verneint. Ihre „Shhhrrrrrmm“- und „Vrrrrrrrrr“- und „RrrOOARRRR“-Geräusche sind einfach zu elementare Bauteile ihres Sounds, hätte ich gesagt. Das bringst du unplugged nicht rüber. Aber guck, was passiert! Es funktioniert sehr wohl, finde ich, und lässt uns das Gerüst ihres Songs mal ganz anders sehen. Nein, hören.