Archiv der Kategorie: DJ Dates

best ditches djing strikes again

Thema: Auflegen. Das war nett neulich im Zehner, das machen wir wieder.  Es gibt einmal mehr: Die Sorte Musik, über die ich hier sonst schreibe. Fein: Das zehner ist zwar klein, aber mit gutem Willen kann man sogar drin tanzen. Und unser Willen ist der beste.
Der nächste Termin ist am 06.08.

Im Zehner Club unten spielt an dem Abend die kanadische Band Port Cities. Die drei von der Halbinsel Nova Scotia haben sich zum Ziel gesetzt, Mainstreampop wieder cool zu machen. Dafür singen sie dreistimmig in feinster Harmonie. Auch sehenswert, keine Frage.

HIER gehts zur facebook Anmeldung.

Best Ditches in der Bar

Thema: Auflegen.

Das werd’ ich übrigens demnächst mal wieder machen. Wenn auch erst mal nur in ’ner Bar.
Ich mag das Zehner. Das ist ne unprätentiöse Bar. Sie liegt nahe beim Sendlinger Tor, das ist praktisch. (Thalkirchnerstr 10 – Eingang über die Fliegenstraße). Und dort gibt’s einen Wein, von dem ich kein Kopfweh kriege. 

Am Samstag, den 5. Mai übernehme ich dort mal zum Spaß die Beschallung. Keine Disco also. Es geht nicht darum, so wie damals beim Atomic Britwoch einen Dancefloor zum Brodeln zu bringen. Ich spiele einfach mal einen Abend lang neue und alte Musik. Die Art, wie sie hier auf dem Blog stattfindet. Sweet Indie Music. Sounds, zu der das Bier und der Wein und die Londrinks extra gut schmecken. Wenn ihr vorbei schaut, freu’ ich mich. 

Ja, über kurz oder lang sollen dann auch mal wieder Disco Abende stattfinden.  Ist es doof, wenn ich die dann „Best Ditches – Blog Party“ nenne? Ich denk’ noch mal drüber nach.
Aber das dann alles zu seiner Zeit.

in Sachen CATCHY CATCHY…

… gibt’s übrigens immer noch nichts wirklich Neues. Der Club CRISP (ehemals MIAO), in dem das Ganze steigen soll, kann weiterhin nicht offiziell eröffnen.

Inoffiziell machen wir diesen Samstag (15.7.) nach dem Ryan Adams-Konzert aber mal eine kleine Zusammenkunft, bei der ich auflege. Das Ganze ist ’ne geschlossene Gesellschaft, aber wer zu dem engen Kreis gehört, der meinen Blog liest, ist natürlich eingeladen. Schreibt mir nen Kommentar or PM me on facebook. Awesome Possum!

… und damit hier auch ein Video steht: Als dieser Clip im Februar erschien, habe ich ihn verpasst. Der Song bleibt aber super und ich habe mir vorgenommen, ihn am Samstag einzubauen.

Eröffnung des CRISP verschoben!

catchy-peinlich

Ach Herrjeh. Es wäre ja auch zu schön gewesen. In den letzten Monaten wurde das ehemalige MIAO von den Betreibern entkernt, saniert, und umgebaut. Dann wurden diverse Umbauten wieder korrigiert. Und so weiter. Alle, die uns derweil fragten „Wann geht es endlich bei euch los?“ mussten wir Monat um Monat vertrösten. Als die Nachricht kam „Die Genehmigungen sind da!“, da konnten wir’s selbst kaum glauben.

Tja. Zu früh gefreut. Ein Mangel ist nachträglich aufgefallen, die Genehmigung wieder entzogen. Das Eröffnungswochenende (25./26.11.) entfällt und wir können uns nur die Haare raufen.

Wann geht es denn nun los?!  Eröffnung des CRISP verschoben! weiterlesen

There’s a Catch

blogbild-catchy-abstract-blue

Mal eben in eigener Sache: Diejenigen, die regelmäßig hier vorbei schauen, könnten es bemerkt haben – zuletzt (und vermutlich auch in den kommenden Tagen und Wochen) gab es hier weniger Reviews und Interviews als normal.  Was, Sorry, daran liegt, dass ich meine freie Zeit momentan den Vorbereitungen an  unserem kommenden neuen Indie-Abend CATCHY CATCHY widmen muss.

Zum Glück kann ich das ein bisschen ausgleichen, denn dass man neuerdings alle Youtube-Videos endlich auch in Deutschland kriegt, sorgt für eine höhere Frequenz an Clips, die ich hier platzieren kann. Was aber natürlich kein Vergleich zu einem längeren Text ist, an dem ich länger sitze und der hoffentlich im Idealfall sowas wie Substanz aufweist (Hüstel!)

Anyway. Wenn s mit dem Club los geht und da alles läuft, werde ich hier hoffentlich wieder in den normalen Rhythmus zurück finden.  Vielleicht mögt ihr ja im Crisp vorbei schauen – Hier findet ihr die erste Facebook-Veranstaltung am 26.11., hier unsere Facebook-Gruppe, und hier unsere Website  catchycatchy.net

Catchy Comeback!

blogbild-b2Es ist so weit – HERE WE GO!!
Endlich gibt’s wieder News zu CATCHY CATCHY!

Alle Genehmigungen sind endlich da und ab jetzt soll es ganz schnell gehen! Der neue Laden heisst CRISP und auch wenn die Clubwebsite, Facebooksite etc alle erst upgedatet werden, darf ich doch mit der News nach draußen:  Die Eröffnung ist bereits am Wochenende 25./26.11.!

Catchy Comeback! weiterlesen

Catchy News

Glam BlogbildEs ist ja nicht so, dass ich sooo viele Leser hier hätte. Und es ist auch nicht so, dass diese Leser ungeduldig alle paar Minuten die Seite updaten und mich anquengeln: „Wann machst du endlich wieder nen Artikel!?!“ Trotzdem, wenn man so einen Blog führt, will man ja schon regelmäßig was liefern. Ich kriege ein eigenartig schlechtes Gewissen, wenn ich länger nix vorzuweisen habe.

Aber zur Zeit geht meine Freizeit vor allem für die Organisation der neuen Veranstaltungen in der Off-Location im ehemaligen MIAO drauf –  und wenn’s nur das Artwork ist, weil ich mir in den Kopf gesetzt habe, jede Veranstaltung auch extra mit Catchy Figuren zu bebildern. Deswegen zeige ich hier mal die Ergebnisse – und ich hoffe, ihr alle schaut mal bei uns vorbei!

Catchy News weiterlesen

Catchy Catchy am 27.01. OFF

Blogheader Mods 1An die Gäste und Freunde unseres CATCHY CATCHY Abends:
Sorry, auch diesen Mittwoch (27.01.) müssen wir noch mal aussetzen. Es hilft ja nix. Heute war’s der Elektriker, der nicht kam. Das ehemalige MIAO ist trotz der bisherigen Mühen noch nicht bezugsfähig. Der nächste CATCHY CATCHY Mittwoch verschiebt sich auf den 03.02.

Aber Freitag steht!

Catchy Catchy am 27.01. OFF weiterlesen

In Sachen Ex-MIAO

Auf Facebook habe ich’s schon geschrieben, aber lasst mich auch hier der Stand der Dinge zum neuen (Ex-)MIAO weiter geben. Eröffnet wird’s mit neuem Namen und großem Brimborium in wenigen Wochen. Noch wird gebaut. Noch ist es das Ex-MIAO.

Aber das heisst nicht, dass wir nicht trotzdem schon anfangen zu feiern. Der Club, den ihr am Mittwoch bei Catchy Catchy sehen werdet, und die fertige Endversion werden sich halt durchaus unterscheiden. Hey, wahrscheinlich wird sich sogar schon am Freitag bei „Shake & Shout“ etwas  getan haben.

Ja, so schön kann man umschreiben, dass wir nicht fertig sind und am Mittwoch alles noch etwas provisorisch sein wird. Aber das Wichtige ist doch: Es passiert was! Aufbruchsstimmung! Und ihr seid dabei und kriegt mit, wie der Club wächst!

In Sachen Ex-MIAO weiterlesen