… until we meet Ågren

Zwei Fragen stellt man sich, wenn man das Video zur neuen Razorlight-Single „Burn Camden Burn“ sieht:
1. Sieht Johnny Borrell echt immer noch so jung aus? Obwohl er, wie im Video zu sehen, starker Raucher ist/war? Der gute Mann ist dieses Jahr 40 geworden.
2. Wenn dies, was auch die Bildqualität vermuten lässt, Jugendaufnahmen sind: Wer ist so drauf, dass er sich als Teenager/Anfang 20 arty für die Nachwelt beim Rauchen und Lesen filmen lässt?

Na egal. Johnny ist ne sonderbare Type, immer gewesen. Dass er schwankend auf dem Grat zwischen gesundem Selbstbewusstsein und alberner Selbstüberschätzung wandelte, das war ja nicht zuletzt, was ihn interessant (wenn auch zur Zielscheibe der UK-Musikpresse) machte.

Die wirkliche News zum Song ist, dass Björn Ågren wieder an Bord ist, der Gründungs-Gitarrist von Razorlight, der die Band eigentlich 2010 verlassen hatte. Razorlight sind die letzten Jahre gefühlt Johnny + x gewesen. Auch wenn Gitarrist David Ellis (der inzwischen wieder raus ist) auf dem letzten Album „Olympus Sleeping“ als Co-Songwriter geführt wurde, wurden die anderen Mitglieder letztlich als austauschbar wahrgenommen. Die Rückkehr von Ågren ändert das.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.