Heavens know what happens next

Der Corona Virus verändert zur Zeit alles.

Dass Bands ihre Tourneen verschieben müssen, ist nur ein kleiner Aspekt. Auch Johnossi, die eigentlich nächste Woche ihre Deutschland konzerte zum neuen Album „Torch//Flame“ spielen wollten, sind betroffen und mussten die Shows vorerst knicken. Als Trost gibt’s ein weiteres Video von der neuen Platte: „Heavens (Then We Begin)“.

„Everybody’s waiting for the great unknown“ singt John. Tja, jetzt ist es da, das große Unbekannte. Wir werden damit klarkommen müssen. Stay safe!

Zu dem Song gibt es auch eine aktuelle Livesession aus Stockholms Kult-Plattenladen Pet Sounds – die, naja, ähem, interessant gemischt ist. Will sagen: Im Mix des Clips hört man John Gitarre quasi gar nicht. Wir lernen: So etwa klänge „Heavens“ als Piano-Version.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.