Gib mir ein Buzzard, Baby

Dinge, die mich amüsieren: Als Kind hatte ich einen Holzhund. Auf Rädern. Das Ding gibt’s immer noch. Wenn meine kleine Nichte und mein kleiner Neffe meine Eltern besuchen, rollen sie wieder damit über die Terrasse.

Das ist meine Assoziation zum Songtitel „Wooden Dog“, den Patrick Harrowsmith alias Green Buzzard für eine Youtube-Session live eingespielt hat. Das Album, auf dem sich die Studio-Version von „Wooden Dog“ findet, heisst „Amidst The Clutter And The Mess“, ist am Freitag erschienen und liefert feinsten australischen Neo-Britpop.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.