Golden Tatchi

Neues von Softtouch aus Tokio. Letztes Jahr hat sich das Indie-Gitarrenpopquartett nach einer Pause von elf Jahren mit einem feinen dritten Album zurück gemeldet, Nun legen Softtouch mit einer neuen Single nach: „`jiyū ishi“ – was offenbar „Freier Wille“ bedeutet.

Ich verlasse mich bei diesen Angaben auf Google Translate – Japanisch kann ich nicht, ich habe nur die Infos beim youtube-Clip ins Übersetzungsprogramm gegeben. Amüsant finde ich dabei: Das japanische Label gibt seinen Hörern mit, wie man den Bandnamen ausspricht: „Sofutotatchi“. Jetzt wisst ihr’s auch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.