Pleased To Saw You

Vor etwa sechs Wochen schrieb ich über die Single „White Out“ der Band I Saw You Yesterday und kommentierte, dieser Song klänge, als sei er von einer schwedischen Band ca 2004 gemacht worden. Ich verglich das Lied mit der Musik von Namen wie The Perishers, The Motorhomes und The Confusions.

Tatsächlich sind I Saw You Yesterday ein Quartett aus Tokio, ihre Vorbilder sind Bands von den US-Labels Slumberland und Captured Tracks. „Beach Babe“ ist bereits ihre dritte Single in sechs Wochen (zwischendurch kam auch „Hometown“). Am 13.11. vervollständigen sie die 3 Songs zu einem 8-Song-Minialbum namens „Calm Days“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.