Vorfreude! Nägelkau!

Stell dir vor, alle deine Fans sagen „Bitte mach wieder ein klassisches Country-Album!“

Wenn du Sturgill Simpson bist, dann antwortest du: „Hier, meine neue Platte – übrigens ein Psychedelic-Rock-Doppelalbum mit Captain Future-Sounds und mit verdammtem komplettem Netflix-Anime!!

Um 18:00 teil Sturge heute die erste Single aus „Sound & Fury“. Sie heisst „Sing Along“. Ich bin dermaßen STOKED. Ich kann’s nicht erwarten!

Ich bette das Video hier schon mal ein, obwohl es die erste Zeit auf dem Blog nicht funktionieren wird und ihr direkt auf Sturgills Youtube weiter klicken müsst. Aber da MUSS JETZT SEIN.

UPDATE: Oooookay. Das war doch sehr ordentlich. Der Song selbst ein ziemlicher Straightforward-Rocksong. Dass Sturgill sich diesbezüglich gerne an traditionelle Gerüste hält, wissen wir ja seit „High Top Mountain“. Die spacigen Synths und die knallige Animation sind jedenfalls definitiv fett. Dass die erste Single ein satter Rocker sein würde, war vorauszusehen, fürs gesamte Album erwarte ich mir auch Spleenigeres. Na, ich bin nicht unzufrieden. Was angesichts meiner enormen Vorfreude ein gutes Resultat ist. Die Latte lag enorm hoch, will ich sagen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.