Jets geht’s los!

Oha. Die Mystery Jets gibt’s ja nun auch schon eine Weile. Wir kennen sie ursprünglich als wurlige Melodie-Britpop-Band. Mit der Zeit bewegten sie sich dann mehr und mehr in Richtung Indieprog.

Auf ihrem kommenden sechsten Album “ A Billion Heartbeats“ aber werden sie erstmals so richtig düster und laut. Ist es die aufgeheizte Brexit-Atmosphäre auf der Insel, die diesen Wandel ausgelöst hat? Schon der Vorab-Track „Hospital Radio“ war rauer als alles, was wir von den Jets bisher kannten. Jetzt folgt mit Video der Track „Screwdriver“, noch eine Stufe grummeliger und grungerockiger.

Die Botschaft des Songs ist dabei hundertpro positiv. Sie lehnen sich hier gegen diejenigen auf, die Haß und Lügen säen. Aber die Mystery Jets klingen dabei nicht mal wie Hippies. Sondern wie jemand, der aufmuckt und der es sich nicht mehr bieten lassen will. Ihr „Fight them with love“ klingt wie eine Drohung und ihr Leitspruch kommt aus einer Position der Stärke: „When the power of love overcomes the love of power, then the world will be ours.“ Solche Lieder brauchen wir gerade. Ernsthaft jetzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.