Handle With Childcare

Ich habe mir ja fest vorgenommen, etwas über „Wabi-Sabi“ zu schreiben. So nämlich heisst das Debütalbum der Londoner Exzentrik-Popper Childcare, das letzten Freitag erschienen ist.

Noch bin ich aber (wie bei so vielen anderen Alben und EPs, über die ich in den letzten Wochen was sagen wollte) nicht dazu gekommen. Na, vielleicht klappt’s über Pfingsten.

Nun gut. Jetzt gibt’s erst mal ein neues Video. Das Markenzeichen von Childcare ist, wie sie mehrstimmigen Chorgesang als Instrument einsetzen. Sie untermalen ihre Songs mit „Nananana“s mit „Aaah-Aaah“s oder, wie im Falle von „Sugarcane“ mit „Aiyaaaah!“s.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.