Show Me Sume Thing New

Ich komme in diesen Tagen leider weniger dazu, mich um den Blog zu kümmern. Mal eben Videos posten, kein Problem. Aber dass ich Interviews abtippe oder seitenlange Albumrezensionen texte, das gibt’s derzeit seltener, Sorry. Mit mehr Zeit hätte ich schon vor Wochen einen Text zum Album „Ghosts“ der Japaner mitsume (ミツメ) hier gepostet, denn diese feine, unaufdringliche Platte voller unorthodoxer Melodien findet sich seit ihrem Erscheinen wieder und wieder in meiner Playlist.

Es gibt ein neues Video aus dem Album – und zwar zum Song „エックス“. Für die internationalen Hörer heisst dieser Track einfach nur „X“. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass man uns bei dieser Übersetzung etwas unterschlägt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.