Pickup Track

Oha. Unerwartet, die neue Silversun Pickups Single. Unerwartet erstens, weil ich nicht mitbekommen habe, dass da was Neues im Busch ist – andererseits, sie sind ja längst dran, das letzte Album ist von 2015. Unerwartet zweitens des Sounds wegen. Haben Brian Aubert & Co schon mal vorher eine so konzis knackige Indiepop-Nummer hingelegt? Sonst schwurbeln und mäandern sie ja gerne mal fünf bis sieben Minuten lang rum.

Hätte man mir den Song blind vorgespielt und ich hätte raten sollen, wer’s ist, hätte ich gesagt: Irgendwelche Belgier, so Balthazar oder Absynthe Minded. Auf die Silversun Pickups wäre ich nicht gekommen. Na, umso mehr steigt die Vorfreude aufs für den 7.6. angekündigte neue Album  „Widow’s Weeds“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.