C’Moon, c’moon

Über die aktuelle „Chemicals EP“ des schottischen Duos Man of Moon habe ich mich neulich sehr positiv geäußert (und zwar HIER).

Jetzt haben Chris Bainbridge und Mikey Reid mein Lieblingslied der EP für die „Quay Sessions“ der BBC live eingespielt.  Kann man gelten lassen, oder? Zum Vergleich: Die zwei spielen in der gleichen Besetzung wie z.B. Royal Blood (= 1 Bassist, 1 Drummer) und doch klingt’s komplett anders.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.