Electric Laheyland

Ooooh, und noch jemand meldet sich zurück: Alex Lahey!

Hier gibt’s nicht nur ein neues Video, sondern auch einen Albumtitel und ein Release-Dates: „The Best of Luck Club“, / 17. Mai

Braucht jemand eine Erinnerung, warum dieser Blog Alex Lahey so mag? Hier eben zwei Links: Zum ersten Album hatten wir die Melbournerin im Interview,  und dies hier schrieben wir zuvor zu ihrer ersten EP.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.