Biasz’ed views

Hat SUB POP eigentlich schon mal eine deutsche Band unter Vertrag gehabt? Mir fällt jedenfalls keine ein…

Sieht so aus, als hätten die Polen uns überholt! Tobiasz Biliński ist in unserem Nachbarland länger schon einer der Vorzeige-Alternative-Musiker. Seine vorherigen Bands/Projekte namens Kyst und Coldair waren europaweit auf den Festivals zu sehen und sind auch SUB POP-Labelchef Jonathan Poneman bereits positiv aufgefallen.

Bilińskis neues Soloprojekt nennt sich nun Perfect Son. Der nahe Danzig lebende Musiker macht hier dichten, atmosphärischen Synthpop, sein kommendes Album „Cast“ muss sich hinter Namen wie M83 oder Maps nicht verstecken. Das finden auch die Leute von SUB POP, die Tobiasz als ersten Polen auf ihrem Kultlabel unter Vertrag genommen haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.