Hoge Downs

Das US-Klischee geht ja in etwa so: An den Küsten, da sitzen die aufgeklärten Amerikaner, die Trump-Gegner, Hipster und Pitchfork-Leser. Im Landesinneren, da sitzen die Rednecks, die Country-Hörer, die Fox News-Gucker.

Ganz so einfach ist es aber nicht. Klar leben auch an den Küsten dumme Rechte, klar gibt es aber auch in der Welt des Country Rock sehr wohl liberale Köpfe und vehemente Trump-Gegner. Der Americana-Rock-Songwriter Will Hoge aus Nashville beispielsweise hat sein komplettes letztes Album „My American Dream“ mit unmissverständlichen Protestsongs gefüllt. Zum Opener „Gilded Walls“ gibt’s jetzt ein Video.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.