Cool-de-Zac

Ich hab‘ auf diesem Blog sowas wie einen Running Gag daraus gemacht, dass die Australier The Ocean Party so schnell waren und im Jahr oft zwei neue Alben und EPs hinlegten. Leider ist die Zukunft der Band nun ungewiss, ihr jüngstes Album „The Oddfellow’s Hall“ bleibt ihr vorerst letztes. Denn Zac Denton, einer ihrer sechs Songwriter, ist im November überraschend gestorben.  Mit 24. Menschenskind.

Auf dem Album stammt u.a. der Song „Rain On Tin“ von Zac. The Ocean Party haben nun ein Video veröffentlicht, das aus Bildern besteht, die Zac während der Aufnahmen dieses Albums  letztes Jahr im Örtchen Yass, New South Wales, filmte. Ein schönes Tribut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.