Access Baggage

Sechs Wochen alt etwa ist „Street Safari“, das zweite Album der Vorzeige-NYC-Rocker Public Access T.V.  Ein angebrachter Zeitpunkt, um den Fokus auf eine neue Single zu legen.

Ich habe ja ein absolutes Lieblingslied auf der Platte – und zwar „Rough Boy“. Die Nummer ist ein herrlich trockener New Wave-Fetzer.  PATV haben sich aber für einen anderen Song entschieden, der mir im Albumzusammenhang nicht näher auffiel. Aber gut, wenn sie meinen: „Meltdown“.
(Hier noch mal mein Text zum Album).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.