So Färöer, so good

Da freut sich der Henning! Marius Ziska meldet/melden sich mit einer Single zurück. Die Band von den Färöer Inseln um den Sänger/Songwriter Hans Marius Ziska  steht vor der VÖ ihres dritten Albums. Das Lied „Silvurlín“ ist der ersten Vorbote.

Unschwer zu erkennen: Dieses Lied ist mal wieder in der färöischen Sprache gesungen. Ich habe also keine Ahnung, worum’s im Text geht. Immerhin, der Text wird im Clip eingeblendet.
So lernen wir: Den Buchstaben „í“ spricht man „oi“ aus. Die Buchstabenkombi „ið“ wiederum klingt wie das deutsche „ui“.

Warum freut sich der Henning? Weil Marius Ziska einer meiner Liebling-Lieblings-Songwriter ist. Tolle Melodien! Beim letzten Album hatte ich ihn im Interview, hier noch mal der LINK.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s