Marlon del Mar

Okay. „Make Way For Love“, das im Februar kommende zweite Album des neuseeländischen Crooner/Songwriters Marlon Williams wird eine herzschmerzerfüllte Tragikplatte. Ein Dokument der Schwermut, voller Balladen, die die Trennung von seiner Liebsten aufarbeiten.

Was liegt da näher, als zur Vorab-Single „What’s Chasing You?`“ ein wunderbar beknacktes Video zu drehen, in dem Marlon sich an einem Meeresstrand in weißen Boxershorts so richtig schön zum Deppen macht? Der Mann hat mag ein gebrochenes Herz haben, aber er nimmt sich trotzdem nicht zu ernst – und das kann man nur gut finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s