Ride With Me 2017

Weihnachten, und so. Ende des Jahres, es gibt keine Neuerscheinungen, dafür schaut man aufs Jahr zurück – und pünktlich teilt der US-Sender KEXP noch mal eins der Dokumente, die 2017 für mich mitbestimmten. „Weather Diaries“, das Reunion-Album von Ride, war eine Platte, bei der ich mir auch Sorgen machte. Ich liebte Ride vor ihrer Trennung so sehr, dass ich fürchtete, eine neue Platte könnte auch peinlich enden. Statt dessen wurde die Scheibe rundum gut und hatte sogar ein paar Triumphe zu bieten. Wie „Lannoy Point“. Das war schon eins der Highlights des Jahres.

Happy Holidays an dieser Stelle von eurem Blogheini!

Auch „Cali“ war ein Favorit von der Platte.

Today, Forever: „Vapour Trail“

Es geht noch weiter:

und zum Abschluss ein Golden Oldie:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.