Alvvays on my mind

Wenn ein Video in seinen Credits einen „Colourist“, einen „Colour Producer“ und zwei „Colour Assistants“ nennt, darf man sich auf einen Augenschmaus freuen. Alvvays aus Toronto, deren neues Album „Antisocialites“ ich hier erst vor wenigen Tagen abfeierte, haben einen neuen Clip aus der Platte online gestellt: „Dreams Tonite“.  Ich will nicht zu viel verraten, aber ich finde, die Einfärber haben ganze Arbeit geleistet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s