Let’s call this a calmback

City Calm Down aus Melbourne haben sich mit ihrem 2015er-Album „In A Restless House“ als sowas wie eine australische Variante der Editors etabliert. Jetzt steht ihr zweites Album an und die erste Single daraus liegt vor. Der Titel: „Blood“. Hey, die Editors hatten doch auch schon einen Song, der so hieß! Nicht, dass ich City Calm Down vorwerfen will, sie würden kopieren – ich will nur sagen, dass sie und die Editors offenbar tatsächlich ähnliche musikalische Vorstellungen haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.