Seeing Red

Wenn man schon die Strokes nachahmt, dann doch bitte mit so viel Schmackes wie 485c! Die Londoner Band, die sich nach dem Pantone-Rot-Ton der klassischen Londoner Telefon-Boxen benannt hat, lässt auf ihrer Single „Strange Medicine“ keine Zweifel an ihren Vorbildern. Aber weil der Song so richtig schön fetzt, erlauben wir ihnen das. Der Song erschien als Single schon im Januar, aber jetzt haben die Jungs auch ein Video geteilt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s