Over the (Howard) Moon!

Liebtet auch ihr The Mighty Boosh? Dir herrlich beknackte UK-Comedy-Show? Groß war meine Freude, als ich mitkriegte, dass Julian Barratt (Howard Moon) zurück im britischen Kino ist.

In „Mindhorn“ spielt Barratt einen abgehalfterten TV-Star namens Richard Thorncroft. Der verkörperte in den 80ern den Detektiv Mindhorn, dessen HiTech-Augenklappe ihm erlaubte, „die Wahrheit“ zu sehen. Jahre später erinnert sich niemand an die Show – außer einem irren Mörder, der verlangt, ausgerechnet mit Mindhorn Verhandlungen zu führen. Thorncroft wittert seine Chance, seine Karriere wieder in Gang zu kriegen.

Das klingt für mich nach etwas, das ich zwar unbedingt sehen will, das aber in Deutschland eher nicht in die Kinos finden wird. Naja, über kurz oder lang wird man den Film schon irgendwie zu sehen bekommen.

Von The Mighty Boosh wissen wir, dass auch Musik immer eine große Rolle bei Julian Barratts Comedy spielt. Auch „Mindhorn“ hat einen Videoclip: In den 80ern hatte Richard Thorncroft neben der TV-Detektiv-Karriere auch einen Plattenvertrag. Das klang dann so:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s