Wise Up, Sucks’ers

Public Access TV haben das Richtige gemacht: Sie haben den Song „Evil Disco“ als neue Single aus ihrem sehr gelungenen Album „Never Enough“ ausgekoppelt. Über die Platte habe ich HIER ausführlich geschrieben, deswegen spare ich mir weiteres Gelaber.

Außer: Hey, von der Technik her ein fein gemachter Clip. Der Look ist liebevoll auf 70s getrimmt, man hat coole Autos und coole Klamotten gefunden und entweder eine alte Kamera oder einen guten Digitalfilter, so dass es nach vintage Bildmaterial aussieht. Allerdings werden die New Yorker sich dennoch durchaus auf Kritik einstellen müssen. Denn wir sehen Public Access TV  als Teil einer „Disco Sucks“-Clique der späten 70er. Dargestellt wird diese als gut gelaunte Partycrew.

Die „Disco Sucks“-Bewegung, in der Rocker gegen den Disco-Craze anstanken, gab’s aber tatsächlich und Teile der Bewegung waren extrem intolerant, homophob und gewaltbereit. Ich meine, man inszenierte damals so lustige Dinge wie Plattenverbrennungen – hier in Deutschland wissen wir, wie problematisch so was ist. Also, Kids: Habt Spaß an dem Clip, aber auch im Hinterkopf, dass „Disco Sucks“ in der Realität nicht nur ein drolliger Spaß war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s