Que Sera, Tones

Ehrlich gesagt, radauiger Rock’n’Roll und Blues, das ist normal ja nicht unbedingt so mein Sound. Ich bin nun mal auf Indiepop geeicht.

Ab und zu aber taucht eine Band auf, die so richtig rein fetzt und der auch ich eine Menge abgewinnen kann. Die Seratones aus Shreveport, Louisiana, sind so eine Ausnahme. Ihr Album „Get Gone“ hat mich im Sommer sauber umgehauen. Meine Meinung: Die hauen die Alabama Shakes (die mich zum Beispiel kalt lassen, irgendwie) mal so richtig aus den Latschen. Vor allem: Sängerin AJ Haynes ist eine echte Type. Die sollte Weltstar sein! Anyway, die Seratones haben ein neues Video aus „Get Gone“ veröffentlicht, zum Song „Sun“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.