Take me back to Dhir old Blighty

In acht Tagen (16.09.) erscheint „Ship Of Fools“, das inzwischen dritte Album von Elephant Stone. Elephant Stone wiederum sind eine kanadische Britpop-Psychedelia-Band, deren Frontmann Rishi Dhir gerne indische Instrumente wie Sitar, Tabla oder Dilruba einsetzt – was ja durchaus Tradition hat, siehe George Harrison oder Kula Shaker.

Die Single „Andromeda“ erschien schon im März, jetzt aber, kurz vor der Album-VÖ, haben Elephant Stone auch ein Video online gestellt. Ich würde sagen: Wer Temples mag oder Pauw, der sollte hiermit was anfangen können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s