Heart Of Glast

Deutschlands große Festivals des Wochenendes wurden von Unwettern betroffen – keine solchen Probleme gibt’s diesbezüglich von UK-Megaevent Glastonbury zu hören.

Wie jedes Jahr zeigt uns die BBC ein paar Performances ihrer „Introducing“ Stage. Zum Beispiel, sehr schön:  The Vryll Society, von diesem Blog zur Hoffnung des Jahres erklärt, beim aktiven Reinkarnieren der frühen Verve:

Ich habe in alle Clips dieser Introducing Stage reingeschaut und mich vielfach mit Grauen abwenden müssen. Wie ideenlos Britanniens Newcomer heute oft sind – das ist so beschämend, dass einem der Brexit gleich weniger weh tut. Ganz drollig aber finde ich diese Kids, von denen ich hier zum ersten Mal höre: Bad Sounds (Nein, nicht die letzten Alben von Maja Ivarsson & Co). Die behalten wir im Auge.

Eigentlich zu bekannt für die Introducing Stage: Catfish & The Bottlemen.

… und hey, nix da Introducing, aber ein Glasto-Klassiker: Travis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s