Kingswood you be loved

Ich bin immer wieder erstaunt, wenn ich bei mir ein Faible für klassischen Rock wahrnehme. Als ich 20 war, hätte man mich mit dieser Musik nur zum Gähnen gebracht, aber heute gibt es immer mal wieder die Momente, in denen ich so was echt gerne höre. Case in point: die Melbourner Band Kingswood, die mit ihrem Debütalbum „Microscopic Wars“ in ihrer australischen Heimat dieses Jahr rasant durch die Decke gegangen ist. Ihr Sound: Satter, erdiger, klassischer Rock. Aber Rock, der auch Indie-Fans gefallen kann, weil man genug findet, das einen an die Kings Of Leon, Jet oder die Queens Of The Stone Age erinnern kann. Kingswoods neues Video umfasst gleich zwei Songs: Die Single „Micro Wars“ und den Album-Track „Eye Of The Storm“

In Deutschland ist das bereits für den ARIA-Award favorisierte Album (Kategorie Rock) noch nicht erhältlich, auch nicht in den Downloadstores. Es ist also davon auszugehen / zu hoffen, dass es zurück gehalten wird, weil man es nächstes Jahr mit angemessenem Aufwand auf unserem Markt platzieren will.
Zwei weitere Kingswood-Videos nach dem Break:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.